Erkältete Menschen meiden

Tipps zum Vorbeugen einer Erkältung

Erkältungen sind unangenehm, sorgen für zusätzlichen Stress im ohnehin überlasteten Alltag und müssen vor allem gar nicht sein. Was viele Betroffene jeden Herbst und Winter bereits als unumgängliches Schicksal hingenommen haben, können Sie mit etwas Vorbeugung erfolgreich abwehren und die kälteren Jahreszeiten sowie auch den Sommer ohne laufende Nasen, kratzende Hälse und triefende Augen überstehen. Wie kann man vorbeugen?

Erkältung Vorbeugen
Erkältung Vorbeugen

Was hilft wirklich?

  • viel frisches Obst und Gemüse, vor allem Zitrusfrüchte (siehe Ernährung)
  • Sport zur Stärkung des Immunsystems
  • vernünftige der Jahreszeit angemessene Kleidung

Das Immunsystem stärken

Eine gesunde Ernährung ist das A und O, um eine Erkältung vorzubeugen.

Bestimmt kennt jeder den Tipp das Immunsystem zu stärken bereits und tut trotzdem nichts dafür. Die Stärkung des Immunsystems ist auch leichter vorgenommen als umgesetzt, denn es gibt so viele Tipps – und alle sollen sie helfen und die einzig richtige Methode sein. Letztendlich kann man nur versuchen mithilfe von gesunder Ernährung vorzubeugen, – also indem man sich bewusst richtig ernährt.

15 Tipps zum Vorbeugen

  1. Händeschütteln (wenn möglich) vermeiden
  2. Hände häufig waschen
  3. Kleidung in mehreren Schichten anziehen (Ablegen in Häusern möglich)
  4. Regelmäßig lüften („Stoßlüftung“).
  5. viel Obst und Gemüse (Vitamin C und Zink)
  6. Bewegung an der frischen Luft
  7. Wechselduschen (kalt-warm) und Sauna-Gänge
  8. Bei Grippewellen Menschenansammlungen meiden
  9. Abstand zu kranken Menschen halten
  10. Nase spülen mit einer Nasendusche
  11. Mit den Händen sich nicht in’s Gesicht fassen
  12. Vitamin- und Nährstoffpräparate einnehmen
  13. Reichlich Wasser trinken
  14. Ausreichend schlafen
  15. Sex (2 x pro Woche) steigert die Immunabwehr bereits um 30 Prozent

Damit beginnt man am besten schon vor dem Einbruch der ersten kalten, nassen Tage, also in den Sommermonaten. Besonders gesund sind frisches Obst und Gemüse, aber auch naturbelassene Getränke wie die heiße Zitrone, die viele frische Vitamine enthalten. Je weniger Obst und Gemüse verarbeitet wurde, desto gesünder ist es und desto mehr Nährstoffe sind darin enthalten. Sind diese Stoffe im Körper vorhanden, haben Bakterien weniger Chancen, sich einzunisten und sich so stark zu vermehren, dass daraus eine Erkältung entstehen kann.

Mit Hygiene Erkältungen vorbeugen

Erkältete Menschen meiden
Erkältete Menschen meiden

Die Tür der Toilette mit dem Ellbogen aufdrücken muss man nicht gleich, aber Wasser und Seife wirken wahre Wunder wenn es darum geht nervige Erkältungen vorzubeugen. Hat man jemand anderem die Hand gegeben oder merkt, dass im alltäglichen Umfeld bereits andere Menschen erkältet sind, wäscht man sich lieber einmal mehr als weniger die Hände und sorgt dafür, dass Bakterien abgewaschen werden, bevor man sich doch versehentlich ins Gesicht fasst.

Zur Übersicht „Erkältung“ Weiter zu Medikamenten bei einer Erkältung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.